startmail promo1

Signal

Signal
5.0/5 Bewertung (4 Stimmen)

Signal vereint die Funktionen von 2 Anwendungen, aus denen es hervor gegangen ist: Dem Messenger TextSecure und der Telefonie-Anwendung RedPhone. Dementsprechend können mit diesem Messenger Texte, Bilder und Videos ebenso verschickt werden wie es möglich ist, Sprachtelefonie zu nutzen. Auch Gruppen-Chats sind möglich.

Eine absolute Besonderheit des Programms ist die Möglichkeit, via SMS/MMS auch mit Nicht-Signal-Nutzern zu kommunizieren. Alle Anwendungen werden dabei automatisch von Ende-zu-Ende verschlüsselt. Die Verschlüsselung erfolgt mittels des freien axolotl-Verfahrens. Die Sicherheit des Verfahrens gilt als hoch.

Zusätzlich interessant ist die Option, auch die Nachrichtendatenbank zu verschlüsseln, und somit auch die lokal gespeicherten Daten am Gerät zu schützen.

Der Hersteller stammt aus den USA, die Software ist unter der GNU-GPL-Lizenz, wodurch der Quellcode einsehbar und in hohem Maße sicher ist.

Der vielleicht größte Kritikpunkt an Signal ist, dass zur Kommunikation über die Datenverbindung Google Cloud Messaging verwendet wird. Auch wenn die Nachrichten durch die Verschlüsselung vor einem Zugriff durch Google sicher sein sollten, so hinterlässt das einen etwas fahlen Beigeschmack.

Verfügbar ist die Anwendung derzeit für Android und IOS. Edward Snowdens Favorit Signal ist der derzeit wohl zweitbeste Allrounder (nach Telegram) unter den Whatsapp-Alternativen. Der Funktionsumfang ist ziemlich groß, die Sicherheit ist hoch und die Anwendung ist Open-Source. Signal ist sicher ein sehr interessanter Messenger, der dann mit vollen Herzen zu empfehlen wäre, wenn keine Dienste von Google oder etwas vergleichbares genutzt würden und wenn er nicht aus den USA stammen würde.

Link: https://whispersystems.org/ (Englisch)

Spezifikationen

  • Land: USA
  • Hersteller: Open Whisper Systems
  • Nutzerfreundlichkeit: Gut

Share this product

Bitte Kommentar schreiben

Sie kommentieren als Gast.